Ressourcen stärken - psychosoziale Gesundheit erhalten

Seminar: Beruf- u. Privatleben

 

Die eigenen Ressourcen bewusst einzusetzen und für deren Regeneration zu sorgen wird in unserer durch vielfältige Anforderungen und knapper werdende Ressourcen geprägten Zeit zunehmend zur Herausforderung.

 

Dabei wird es zunehmend deutlicher, dass es keine nachhaltige Lösung sein kann, immer mehr Energie zu verausgaben, ohne für ausreichende Regeneration zu sorgen.

Die teilweise Überstrukturiertheit in unseren Arbeitsumgebungen, unumgängliche Formalismen aber auch Endlosdiskussionen ohne Ergebnis und die Unfähigkeit, zu einem Konsens zu kommen und diesen gemeinsam umzusetzen, kosten Energie und zerstören Motivation. In den meisten Fällen hilft es schon viel, diese Energiefresser zu identifizieren und die vorhandenen Ressourcen effizient zu nutzen.

 

Der Workshop setzt gerade da an, wo vorhandene Ressourcen und Motivation nicht unbegrenzt ausgebeutet sondern geschützt werden sollen. Dazu können und müssen alle beitragen. Individuell und gemeinsam im Team zu reflektieren und anzuerkennen, dass Selbstoptimierung und Ressourceninvest natürliche Grenzen haben, ist eine wichtige Voraussetzung dafür, psychosoziale Gesundheit zu erhalten.

 

Im Workshop werden Denkanstöße und praktische Hinweise für die Entwicklung von Achtsamkeit und einen bewussten Umgang mit den zur Verfügung stehenden Ressourcen im  Arbeits- wie auch im Privatleben vermittelt. Ziel des Workshops ist, zu erarbeiten, was individuell und gemeinsam getan werden kann, um Ressourcen zu stärken.

 

Der Workshop bietet sich sowohl als Teamworkshop als auch als Führungskräfteschulung an. Gerne entwickeln wir Ihnen ein für Ihr Team zugeschnittenes Seminar-Format zu diesem Thema.

 

Seminare Mitarbeiter

Zielgruppe: Mitarbeitende, Teams, Führungskräfte

 

Zeitrahmen: 1 Tag

 

Ziele: Ressourcen stärken - Gesundheit und Motivation erhalten

 

Inhalte:

  • Bewusstmachen eigener und gemeinsamer Ressourcen - Dynamische Balance im TZI-Modell (Ruth Cohn)
  • Bewusst werden - konstruktive Denkmuster entwickeln (Ellis)
  • (Selbst-)bewusst handeln - Achtsamkeit im Alltag (Kabat Zinn)
  • Entwicklungsziele festlegen - Umsetzungskompetenz stärken ZRM (Storch & Krause)
  • Ressourcen regenerieren - regelmäßig auftanken (Wilhelm)

Methoden:

Vortrag, Diskussion, Erfahrungsaustausch, Interaktive Übungen zum Thema Selbstmotivation und Selbstmanagement, Übungen für Ausgleich und Entspannung (individuell und in Gruppen)

Referentin:

 

Dipl. Psychologin Astrid Wilhelm, approbierte psychologische Psychotherapeutin, Trainerin und Coach für Mitarbeiterführung, Gesundheitsmanagement und die Optimierung von Kommunikation in Teams und Institutionen.

 

Lehrerin für Taijiquan und Qi Gong, 4. Dan Karate

Download
Seminar-Info-Flyer
Flyer-WS-Ressourcen-stärken.pdf
Adobe Acrobat Dokument 319.2 KB

Social Signs


Aktuelles

Online-Seminare und Coachings

für Mitarbeitende und Führungskräfte

Kontakt

Balance in Bewegung

Dipl. Psychologin Astrid Wilhelm
Untere Kirchgasse 10
74918 Angelbachtal

+49 7265 6994036

+49 171  2 33 44 86
Mail: info@stress-praevention.net
Web: www.stress-praevention.net