Stressprävention für Führungskräfte

Einsatz bei mehreren Projekten gleichzeitig, permanenter Zeitmangel und schnelles Entscheiden - die Anforderungen an Führungskräfte der Medien- und Publishing-Branche nehmen ständig zu. Um dem eigenen Arbeitsbereich gerecht zu werden und zudem die Motivation und die Stimmung seiner Mitarbeiter positiv zu lenken gilt es, mit den eigenen Ressourcen gut zu haushalten. Denn nur wer eine Kräfte gezielt einsetzt und Stress aktiv abbaut, aknn Überlastungen frühzeitig vorbeugen. Doch wi finden Sie zu einem gesunden Umgang mit Belastungen? Wie können Sie Signale von Überlastung bei Mitarbeitern rechtzeitig erkennen? Wie gestalten Sie eine förderliche, motivierende und gesundheitsorientierte Mitarbeiterführung? Und wie können konkrete Entlastungsmaßnahmen für Sie und Ihr Team aussehen?

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Ressourcen und die Ihrer Mitarbeiter so einsetzen und nutzen, dass Sie den steigenden Leistungsanforderungen, aber auch den eigenen Ansprüch gerecht werden.

Zielgruppe: Führungskräfte

Zeitrahmen: 2 Tage

Ziele:

  • Aktive Stressprävention im Führungsalltag
  • Strategieentwicklung - agieren statt reagieren

Inhalte:

 

Selbstwahrnehmung - Selbstreflektion

  • Typische Stressauslöser und Stressverstärker
  • Eigener Umgang mit Stress und Druck
  • Aktivierung persönlicher Ressourcen

 Selbstmanagement

  • Gut mit emotionalen Impulsen umgehen
  • Flexibel auf Veränderungen reagieren
  • Initiativ werden - Entscheidungen treffen
  • Visionen und Ziele konsequent verfolgen

Soziales Bewusstsein

  • Emotionen anderer wahrnehmen und berücksichtigen
  • Bewusstsein für das Funktionieren der Organisation
  • Handlungsspielräume erschließen - Möglichkeiten und Grenzen  evaluieren

Beziehungsmanagement

  • Visionen vermitteln - Menschen begeistern und mitnehmen
  • Feedback geben - kritische Punkte sozial kompetent ansprechen
  • Netzwerke auf- und ausbauen

Methoden:

Vortrag und Diskussion, Verhaltensanalyse, Interaktive Übungen, Selbsterfahrung zum Thema Stressprävention

 

Referentin:

Dipl. Psychologin Astrid Wilhelm, approbierte psychologische Psychotherapeutin (LPK-BW), Trainerin und Beraterin,  Lehrerin für Tai Chi Chuan und Qi Gong mit Zertifikat des internationalen Laoshan Zentrums und der medizinischen Gesellschaft für Qi Gong Yangsheng. Karate C-Trainerin (Graduierung 4. Dan, JKA).

 

Andrea Tenorth, Beraterin und Coach für Führungskräfte im agilen Projekt-, Prozess- und Changemanagement (Agiles Organisationsmanagement). Schwerpunkt: Medienbranche und Informations-, Wissens- und Contentmanagement.

 

Das Seminar wurde aufgelegt für die Akademie der Deutschen Medien.


Social Signs


Aktuelles

Taiji-Sommerkurs

zum Kennenlernen und Reinschnuppern:

 

Taiji-Techniken erklärt am Beispiel Schwert und Doppelfächer

 

Samstag, 09. September

12:30 - 16:30 Uhr

 

Seckenheimer Hauptstr. 13

68239 Mannheim

Gesund führen im Arbeitsalltag - Der immerwährende Kalender mit zwölf plus eins Monaten für ein gesundes Jahr   von Sandra Kuhn-Krainick und Astrid Wilhelm

 

Selbstverteidigung gegen Stress - In Bewegung kommen, um in Balance zu bleiben von Astrid Wilhelm

 

Kontakt:

Balance in Bewegung

Dipl. Psychologin Astrid I. Wilhelm
Seckenheimer Hauptstr. 13
68239 Mannheim
M: +49 171  2 33 44 86
Mail: info@stress-praevention.net
Web: www.stress-praevention.net