Emotionsmanagement in der Mitarbeiterführung

Seminar Führungskräfte

Haben Emotionen in der Arbeitswelt, insbesondere in der Mitarbeiterführung überhaupt etwas zu suchen? Sollte eine Führungskraft nicht eher auf der Sachebene bleiben und Emotionen hinten an stellen? Emotionen bestimmen unser Denken und Handeln. Sie sind "ansteckend" und übertragen sich innerhalb von Sekundenbruchteilen auf unser Gegenüber. Grade in der Mitarbeiterführung spielen Emotionen eine entscheidende Rolle.

Ein guter Umgang mit Emotionen ist wesentlicher Bestandteil guter Führungsarbeit. Als Führungskraft geben Sie durch das eigene Verhalten im Umgang mit Emotionen den Standard vor, an dem sich Mitarbeiter orientieren.

 

Selbstreflektion und Selbstmanagement sind eine wesentliche Voraussetzung, um gut auf die Emotionen im eigenen System einzuwirken. Wie reagieren Sie auf Druck und Belastungen? Kommt es vor, dass Sie nicht den richtigen Ton treffen, wenn Sie selbst unter Druck stehen? Bekommen manchmal gerade die Falschen die kalte Dusche ab, wenn Sie sich geärgert haben?

 

Als Führungskraft sind Sie unweigerlich immer wieder auch mit Emotionen konfrontiert. Welche Haltung und welche Verhaltensweise hilfreich sind, um eine Kultur zu schaffen, in der Emotionen angemessen ausgedrückt und sinnvoll reguliert werden können, ist Thema dieses Seminars.

Seminarprofil Führungskräfte

Zielgruppe: Führungskräfte

Zeitrahmen: 2 Tage

Ziele: Emotionsmanagement in der Mitarbeiterführung

Inhalte:

 

Die Rolle von Emotionen im Arbeitskontext

  • Gesunder Umgang mit Emotionen im Arbeitskontext
  • Selbstreflektion und emotionales Selbstmanagement
  • Empathie als Voraussetzung für Emotionsregulation

 

Ausgleichender Umgang mit Druck und Widerstand

  • Druck rausnehmen statt weiter zu verstärken
  • Widerstände erkennen und mit dem Widerstand arbeiten
  • Motivation und Kooperationsfähigkeit stärken

Orientierungspunkt sein und Leitplanken vorgeben

  • Gelassen bleiben - Emotionen und Impulse kontrollieren
  • Optimistisch sein - positive Aspekte der Situation sehen
  • Feedback geben - Kritische Punkte ansprechen
  • Wertschätzung ausdrücken - Erfolge feiern
  • Perspektiven entwickeln - Mitarbeiter Mitnehmen

Methoden:

Vortrag und Diskussion, Arbeit an Fallbeispielen, Interaktive Übungen, Selbsterfahrung

 

Referentin:

Dipl. Psychologin Astrid Wilhelm, approbierte psychologische Psychotherapeutin, Trainerin und Coach für Mitarbeiterführung, Gesundheitsmanagement und die Optimierung von Kommunikation in Teams und Institutionen.

Lehrerin für Taijiquan und Qi Gong, 4. Dan Karate

 

Download
Führungskräfte-Training - Emotionsmanagement in der Mitarbeiterführung 2018
Flyer-FK-WS-Emotion-2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 298.4 KB

Social Signs


Aktuelles

 

Alle Kurse finden ab Januar in Angelbachtal statt!

Untere Kirchgasse 10

74918 Angelbachtal

Veröffentlichungen

Momente zum Durchatmen - Der neue Monatskalender 2018   von Astrid Wilhelm

 

Selbstverteidigung gegen Stress - In Bewegung kommen, um in Balance zu bleiben von Astrid Wilhelm

 

Kontakt

Balance in Bewegung

Dipl. Psychologin Astrid Wilhelm
Untere Kirchgasse 10
74918 Angelbachtal

+49 7265 6994036

+49 171  2 33 44 86
Mail: info@stress-praevention.net
Web: www.stress-praevention.net