Gelassen im Stress

Kompaktkurs zur Stressprävention

Systemisch integratives Training für einen gesunden Umgang mit Belastungen

Ausgleich und Entspannung

Die Lebensumstände werden immer anspruchsvoller, die Art der Belastungen ändert sich, stressbedingte Erkrankungen nehmen zu. Das Leben bringt täglich neue Anforderungen, Überraschungen, manchmal auch Schicksalsschläge.

 

Da helfen einfache Ratschläge nicht. Vor allem Problemlösungen für längere Belastungen sind meistens komplexe, fortlaufende Prozesse. Es gibt keine Bewältigungsstrategie, die universell im Umgang mit Belastungen effektiv ist, jeder Mensch ist anders und das Leben hält immer neue Herausforderungen bereit.

 

Am besten ist es, möglichst viele Strategien und Methoden zu kennen und diese flexibel einsetzen zu können.

 

- Das Leben ist zu kompliziert für einfache Rezepte, jeder muss seine ganz persönlichen Strategien finden, wie er seine Belastungen am besten bewältigt.

 

- Jeder von uns hat schon eigene Ressourcen zur Verfügung, um die Probleme des Alltags lösbar oder erträglicher zu machen. Diese Ressourcen gilt es zu kennen, zu erweitern und zu nutzen.

 

In diesem Kurs erhalten Sie wichtige Informationen zum Thema, Sie lernen Methoden und Vorgehensweisen kennen, die bei der alltäglichen Belastungsbewältigung hilfreich sind, und Sie erhalten zahlreiche Anregungen, um Ihre persönliche Stresskompetenz zu verbessern.

 

Seminar Ausgleich und Entspannung

Wochenendkurs

Freitag, 19.11.2021von 16:00 - 21:00 Uhr

Samstag, 20.11.2021 von 09:00 - 17:45 Uhr

 

Veranstaltungsort und Anmeldung über

Balance in Bewegung

Untere Kirchgasse 10

74918 Angelbachtal

 

Zertifizierung:

Dieser Kurs ist von der Zentralen Prüfstelle Prävention zertifiziert und wird von den Krankenkassen anteilig erstattet. Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrer Krankenkasse nach den Abrechnungsmodalitäten.

 

Referentin:

Dipl. Psychologin Astrid Wilhelm, approbierte psychologische Psychotherapeutin, Trainerin und Coach .

Lehrerin für Taijiquan und Qi Gong, 4. Dan Karate

 

Ziel: Ressourcenaktivierung zur Stressprävention

 

Zielgruppe: Erwachsene, die Ihr Stresslevel reduzieren möchten

 

Inhalte:

  • Stressoren und Stressreaktionen
  • Formen der Bewältigung
  • Achtsame Selbstbeobachtung: Was heißt das?
  • Mentale Strategien 1 und 2
  • Steter Ärger zehrt am Herzen - Umgang mit (heftigen) Gefühlen
  • Strategien zur optimalen Nutzung der eigenen Ressourcen
  • Integration in den Alltag: Persönliche Bilanz zum Thema „Lebensbalance“Zusammenfassung und Auswertung

 


Social Signs


Aktuelles

Veranstaltungskalender

für das 2. Halbjahr 2021

Kontakt

Balance in Bewegung

Dipl. Psychologin Astrid Wilhelm
Untere Kirchgasse 10
74918 Angelbachtal

+49 7265 6994036

+49 171  2 33 44 86
Mail: info@stress-praevention.net
Web: www.stress-praevention.net